Ich mach Sport ... und was kannst Du?

SG U.N.S Rheinhessen I

Neuaufbau bei der SG U.N.S. Rheinhessen – in der Saison 2022/23 schlägt die „Erste“ wieder in der Oberliga auf.

Mehr Informationen auf den Internet-Seiten und Facebook-Seiten der SG U.N.S.

gesucht

Trainingszeiten:
Dienstags 20 - 22 Uhr, Nieder-Olm, Neue Halle
Freitags 19.30 - 21.30 Uhr in Nieder-Olm, Heinz-Kerz-Halle

10. Juli 2022 Tobias Brand Nationalspieler

Tobias Brand ist in der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft angekommen. Bei der Anfang Juni gestarteten Volleyball Nations League hat der einstige Jugendspieler des TV Undenheims bzw. SG U.N.S. Rheinhessen und mittlerweile gestandene Bundeligaspieler der Powervolleys Düren in den drei Wettkampfwochen mit dem Nationalteam gegen Weltklasseteams aus Argentinien, Italien, Bulgarien, Frankreich, Polen, Kanada, Serbien, Japan, Iran, Niederlande, Australien, USA, Slowenien, China und Brasilien gespielt und nahezu in allen Spielen Einsatzzeiten erhalten. Der TVU – sein Heimatverein – bzw. auch die SG U.N.S. Rheinhessen wünscht ihm weiterhin alles Gute für seine sportliche Zukunft und freut sich über jeden weitere Teilnahme von „Tobi“ auf diesem Level!

April 2022 - SG U.N.S Rheinhessen I steigt aus Regionalliga ab

Getrübte Stimmung bei der „Herren I“ der SG U.N.S. Rheinhessen – der Spielgemeinschaft des TV Undenheim, des TV Nieder-Olm und des SC Schornsheim. Nach der Saison 2020/21, die nach siegreichen Spielen und Platz 1 abgebrochen wurde, lief die Saison 2021/22 komplett an U.N.S. vorbei – trotz der Tatsache, dass nur 5 der 18 Spiele glatt mit 0:3 verloren wurden. Das Trainergespann Stange/Neubrand schaffte es nicht, dem Team um Kapitän Nikolai Manz die nötige Konstanz zu verleihen, um über ein gesamtes Spiel gleiche Leistung zu bringen. „Eine Sache, die die beiden nicht verschuldet haben. Sie haben ihr Bestes gegeben. Das lag an uns Spielern.“ Hinzu kamen corona- und verletzungsbedingte Ausfälle.

Als Letztplatzierter steigt man nun in die Oberliga ab. Wahrscheinlich verliert das Team beide Trainer. Ein Neuaufbau eines schlagkräftigeren Teams scheint notwendig. Eventuell ergibt sich dadurch die Möglichkeit, Spieler der Verbandsligamannschaft einzubinden. „Man muss sehen“, ließ Manz die nächsten Schritte (noch) offen.

April 2022 - Erik Brand hat Nachwuchskader 1-Status erhalten

Erik Brand – so ist auf der Homepage des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) zu lesen – hat den sogenannten Nachwuchskader 1-Status erhalten. Dieser Kader ist mit jungen Spielern besetzt, die fast ausschließlich an den Bundesstützpunkten - Erik spielt seit einem Jahr bei der VJF (Volleyball Juniors) Frankfurt, einem der Stützpunkte - angesiedelt sind und leistungsmäßig Volleyball spielen. Ihr Ziel ist es irgendwann, in der Bundesliga und - im Idealfall - in der Männer-Nationalmannschaft Fuß zu fassen. Dazu spielen sie internationale Turniere, nehmen an Weltmeisterschaften (U21) und Europameisterschaften (U20) teil.

Der TVU – sein Heimatverein – wünscht ihm alles Gute für seine sportliche Zukunft.

Archiv

© 2011 TV 1861 Undenheim e.V. Schubertstraße 14 55278 Undenheim